Navihome Naviurlaub Navigemeinde Naviaktiv Navitermine NavisehensAK Kopfbild120605

schmerlerwild

Max Schmerler, Hans Wild © Archiv

Mundart- und Erlebnisraum

Max Schmerler ist der bekannteste unter den Mundartdichtern des Musikwinkels. Er wurde am 30. Oktober 1873 in Zwota als Sohn eines Bäckermeisters geboren und durch Veröffentlichungen, wie „Vogtland mei Hamet“ (1938) oder „Ich waß an’ schien Winkel“ (1957) bekannt. Er prägte übrigens auch die Bezeichnung „Musikwinkel“ für den Raum Klingenthal/Zwota.
Hans Wild brachte es zu lokaler Berühmtheit. „Das Hans-Wild-Buch“ (1997) vereint viele seiner Mundartgeschichten und virtuos gereimten Gedichte.
Im Rahmen des Harmonikamuseums in Zwota wurde am 22. Juni 2012 der Mundart- und Erlebnisraum eröffnet, der Ihnen die Sprache des Musikwinkels nahe bringt.
Der Mundart- und Erlebnisraum zeigt einige Bücher mit Mundartliteratur, es können Filme aus der Region angesehen werden und es werden ständig wechselnde Sonderausstellungen zu verschiedenen Themen gezeigt. Weitere Informationen finden Sie auf der Interneseite des Harmonikamuseums.

Harmonikamuseum Zwota
Kirchstraße 2, 08267 Zwota (ehemaliges Schulgebäude neben der Kirche)
Tel. 03 74 67/2 22 62 und 6 48 27
E-Mail senden

WEITERE INFORMATIONEN,
ÖFFNUNGSZEITEN UND SONDERÖFFNUNGSZEITEN:


> Internetseite des Harmonikamuseums

> Zwota-Lied

Home | Urlaub | Aktiv | Sehenswert | Termine | Gemeinde | Kontakt | Impressum | Disclaimer

fb
Startseite