Navihome Naviurlaub Navigemeinde Naviaktiv NavitermineAK Navisehens Kopfbild120605

WandernLeiterwagenDSC04893480

Zur Pfingstwanderung gibt es erstmals das 2017er Abzeichen © Thomas Lenk

Wanderungen „Durchs Zwotaer Land“

25.03.2017 Durchs Zwotaer Land – Zum Lehrpfad Rotauer Orgel, 12 km
> weitere Informationen

04.06.2017 Durchs Zwotaer Land – 10. Familienwanderung am Pfingstsonntag, 4 Touren von 5 bis 22 km, Start am Walfischteich ab 8.00 Uhr, ab Mittag Livemusik am Ziel (Walfischteich, Zwota) > weitere Informationen

10.06.2017 34. Klingenthaler Wanderung – Strecken von 6 bis 50 km. Infos: www.klingenthaler-wandersportverein.de

12.08.2017 (Sa.) voraussichtl. Kirmeswanderung ab Festplatz an der Kirche

14.10.2017 (Sa.) Durchs Zwotaer Land – 11. Familienwanderung mit Pferdekutschenkorso, Start am Bauhof — ab 9.45 Uhr > weitere Informationen

Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.

Frühlingswanderung zwischen Schindlwald und Rothau

25.03.2017. Am 25. März 2017 findet die 1. Wanderung dieses Jahres unter der Dachmarke »Durchs Zwotaer Land« statt. Die Wanderung (ca. 12 km) organisiert vom Wanderverein Sokolov und führt den Lehrpfad Rothauer Orgel entlang. Wer teilnehmen möchte, kann mit dem Heimatverein Zwota ab 8.39 Uhr mit der Vogtlandbahn nach Graslitz und von dort mit dem Bus weiter nach Schindlwald fahren. Auch vom Klingenthaler Wandersportverein sind Teilnehmer dabei. Wer also Lust zum Wandern hat, ist am 25. März gerne gesehen und kann sich beim Vorsitzenden des Heimatvereins Zwota, Herrn René Goram, anmelden. Tel.: 01735990245

MinigolfDSC06647

Start und Ziel ist die Minigolfanlage am Walfischteich © Thomas Lenk

Pfingstwanderung »Durchs Zwotaer Land« 2017

»Zwischen Döhlerwald und Hohem Stein«

04.06.2017. Wanderung am Pfingstsonntag, organisiert vom Heimatverein Zwota e.V. und dem Klingenthaler Wandersportverein e.V., der Stadt Klingenthal/OT Zwota und dem Wanderverein KČT – Erzgebirge Sokolov. Die Schirmherrschaft übernimmt der Bürgermeister der Stadt Klingenthal, Thomas Hennig.

Start: Zwota, Minigolfanlage am Walfischteich, von 8.00 Uhr bis 10.30 Uhr
Ziel: Zwota, Minigolfanlage am Walfischteich, 12.00 Uhr bis 16.00 Uhr
ab 12 Uhr Live-Musik mit Frieder Mosch und ab 14 Uhr bis ca. 17 Uhr mit der tschechischen Blaskapelle Horalka aus Kraslice

Teilnahme/Startgebühr: Am Start bekommen die Teilnehmer eine Wegbeschreibung als Teilnehmerausweis. Die geführten Wanderungen sind teilweise ohne Wegemarkierung und sollten nur zusammen mit dem Wanderführer absolviert werden. Eintritt für Teilnehmer an der Wanderung frei. Die Startgebühr beträgt 2 €, für Kinder bis 12 Jahre frei. Als Auszeichnung gibt es ein Abzeichen, schöne gemeinsame Erlebnisse mit den Heimat- und Wanderfreunden und einen Eintrag über die Teilnahme an einer Wanderung im Bonusheft der Krankenkassen und in die Startbücher. Das Abzeichen gilt des Weiteren als Startgebühr für die Familienwanderung zum Kutschenkorso am 14.10.2017.

Rast/Verpflegung: Rast mit kleinem Imbissangebot an den Kontrollpunkten. Am Rastplatz von Tour 4, Babyzelt mit Wickeltisch und heißes Wasserbad für die Babynahrung (ab ca. 11.00 Uhr). Am Ziel, dem Walfischteich, gibt es reichlich Speisen und Getränke und Live-Musik ab 12.00 Uhr mit Frieder Mosch und ab 14.00–17.00 Uhr mit der tschechischen Blaskapelle Horalka aus Kraslice.

Tour 1: Sportwanderung über 22 km auf markierten Wegen, 541 m Anstieg
Zwota Walfischteich – Hammerplatz – Friedhof – Erlbacher Straße – Barthelsberg – Grenzübergang – Hintermarkhausen (Hraničná) – Kirchberg (Kostelní) - Hoher Stein (Vysok. kámen) – Drei Rainsteine – Alte Klingenthaler Straße – Jagdkanzel – Döhlerwaldstraße – Friedhof -Hammerplatz – Ziel

Tour 2: Sportwanderung über 13 km auf markierten Wegen, 379 m Anstieg
Zwota Walfischteich – Hammerplatz – Friedhof – Erlbacher Straße – Barthelsberg – Grenzübergang – Hintermarkhausen (Hraničná) – Drei Rainsteine – Alte Klingenthaler Straße – Jagdkanzel – Döhlerwaldstraße – Steinbruch-Hammerplatz – Ziel

Tour 3: Familienwanderung über 10 km, geführt und markiert, 299 m Anstieg
Start der Führung 9.30 Uhr ab Zwota Walfischteich, weiter über Hammerplatz – Friedhof – Erlbacher Straße – Barthelsberg – Hanselberg – Jagdkanzel – Döhlerwaldstraße-Neuer Weg – Waldhäuser – Steinbruch -Hammerplatz – Ziel

Tour 4: Geführte Familien- und Kinderwagentour über 5 km, geführt, 198 m Anstieg
Start 10.00 Uhr ab Zwota Walfischteich, weiter über Hammerplatz – Friedhof – Erlbacher Straße – Alte Klingenthaler Straße – Jagdkanzel – Döhlerwaldstraße – Steinbruch – Hammerplatz -Ziel

Information in Deutsch: www.klingenthalerwandersportverein.de, Peter Meisel, Telefon +49 171 5756 551, > e-Mail

Information in Tschechisch: Josef Ticha, T: +420 777 830 672, > e-Mail
> Internet

An- und Abreise, Parken: Informationen zu An- und Abreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln unter > www.vogtlandauskunft.de. PKW parken begrenzt am Start auf dem Wanderparkplatz am Walfischteich und im Bauhof Zwota, Klingenthaler Straße 7 (ca. 5 min Fußweg bis zum Start).

AnzPferdeparcours

Herbstwanderung zum Pferdekutschenkorso

14.10.2017 (Samstag) Durchs Zwotaer Land – 11. Familienwanderung mit Pferdekutschenkorso, Start am Bauhof — ab 9.45 Uhr, demnächst hier weitere Informationen.

Infos zur Wanderung: Peter Meisel, Tel. 0171 5756551, > e-Mail senden

Infos zum Kutschenkorso im Herbst: Gert Werner, Tel. 0172 7046299, > e-Mail senden

Die Schirmherrschaft übernimmt Herr Thomas Hennig, Bürgermeister der Stadt Klingenthal.

Die Wanderungen »Durchs Zwotaer Land« sind ein Gemeinschaftsprojekt des Heimatvereins Zwota e.V., des Klingenthaler Wandersportvereins e.V., der Stadt Klingenthal/OT Zwota und des Wandervereins KČT – Erzgebirge Sokolov.

Die Wanderungen »Durchs Zwotaer Land« werden gefördert durch die Euregio Egrensis über das Förderprogramm Interreg VA Sachsen–Tschechien »Ahoj sousede! Hallo Nachbar!« der Europäischen Union.

EuregioegrensisAhojsousede

Home | Urlaub | Aktiv | Sehenswert | Termine | Gemeinde | Kontakt | Impressum | Disclaimer

fb

item3

Durchszwotaerlandabzeichen2016170 Startseite